Antworten auf Ihre Fragen - die FAQs!

Welche Ausbildung oder welches duale Studium bietet die apoBank an?

Bei der apoBank bieten wir Ihnen zwei Perspektiven nach der Schulzeit an: Zum einen können Sie eine Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann absolvieren. Zum anderen ist es bei uns möglich, ein duales Studium in der Studienrichtung BWL-Finanzdienstleistungen zu starten und mit dem Bachelor of Arts (B.A.) abzuschließen.

Unsere Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann können Sie an einem unserer Ausbildungsstandorte deutschlandweit antreten.

Das duale Studium in der Studienrichtung BWL-Finanzdienstleistungen bieten wir in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) im Südwesten von Deutschland an.

Bis wann muss man sich bewerben?

Bei uns können Sie sich das ganze Jahr hinweg für einen Platz für die Ausbildung bzw. das duale Studium bewerben. Eine Bewerbungsfrist gibt es nicht. Wir empfehlen Ihnen aber, sich frühzeitig zu bewerben.

Welche persönlichen Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Für die Ausbildung sollten Sie die Fachhochschul- bzw. Allgemeine Hochschulreife mit einem guten Zeugnis erlangt haben. Darüber hinaus sollten Sie vor allem Persönlichkeit, Leistungsbereitschaft und eine große Portion Eigeninitiative mitbringen. Übrigens: Auch wenn Sie bereits eine Ausbildung oder ein Studium begonnen oder abgeschlossen haben, steht einer Ausbildung bei uns nichts im Weg.

Für das duale Studium ist es Voraussetzung, dass Sie die Allgemeine Hochschulreife mit einem Schnitt von mindestens 2,3 und guten Leistungen in Mathematik erreicht haben. Auch mit der Fachhochschulreife können Sie sich für das duale Studium bei der apoBank bewerben; jedoch muss dann zusätzlich eine Eignungsprüfung bei der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) bestanden werden. Persönlich sollten Sie sich durch Durchhaltevermögen, Selbstorganisation und Flexibilität auszeichnen.

Wie sieht der Bewerbungsprozess für Schüler aus?

Wenn uns Ihre Unterlagen überzeugt haben, erhalten Sie eine Einladung zu einem Online-Test, der uns einen ersten Eindruck Ihrer Fähigkeiten, Einstellungen und Ihrer beruflichen Motivation geben soll. Den 90-minütigen Test können Sie ganz bequem von zu Hause aus machen.

Überzeugen uns auch Ihre Testergebnisse, möchten wir Sie telefonisch näher kennenlernen. Im Telefon-Interview wollen wir uns mit Ihnen über Ihren Lebenslauf und Ihre Berufswahl unterhalten.

Aber natürlich möchten wir Sie auch persönlich treffen. Das Beste kommt schließlich zum Schluss. Die letzte Stufe im Auswahlverfahren ist eine Einladung zu unserem Auswahltag in der Zentrale in Düsseldorf. Neben unseren zentralen Ausbildungsbeauftragten nimmt auch ein Ausbilder aus der Filiale teil. Direkt im Anschluss an Ihr Gespräch am Auswahltag geben wir Ihnen Feedback, ob es geklappt hat oder nicht.

-> Weitere Informationen

Wie viele Stellen werden jährlich bei apoBank ausgeschrieben?

Für unsere Ausbildung zum Bankkaufmann bzw. zur Bankkauffrau suchen wir zurzeit rund 40 Azubis pro Jahr für unsere bundesweiten Ausbildungsstandorte.

Für das duale Studium in der Studienrichtung BWL-Finanzdienstleistungen suchen wir rund 10 Studierende pro Jahr.

Wie lange dauert die Ausbildung bzw. das duale Studium bei der apoBank?

Unsere Ausbildung zum Bankkaufmann oder zur Bankkauffrau dauert zwei Jahre.

Das duale Studium schließen Sie nach drei Jahren mit dem Bachelor of Arts (B.A.) ab.

Welche Möglichkeiten bestehen nach der Ausbildung bzw. dem dualen Studium?

In Ihrer Ausbildung haben Sie durch überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft überzeugt? Das öffnet Ihnen den Weg in unseren CareerPool. Praxiseinsätze im Vertrieb und im Kreditmanagement sowie das begleitende Seminarangebot machen Sie fit für Ihre Zielposition. Auf diesem Weg erarbeiten Sie sich hervorragende Perspektiven für Ihr weiteres Berufsleben.

Nach erfolgreichem Abschluss des dualen Studiums mit dem Bachelor of Arts (B.A.) werden Sie bei uns im Vertrieb eingesetzt. Bei Eignung und Ihrem Interesse unterstützen wir Sie auch bei einem berufsbegleitenden Masterstudiengang.