Auszeichnungen und Engagement

Florian Matthies und Eva Scherf-Endres

Exzellente Bankstickerein Beruf mit Perspektive

Wir legen größten Wert auf gute Arbeitsbedingungen und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. Als Top-Arbeitgeber sind wir dafür mehrfach preisgekrönt.

Arbeitsbedingungen: Preisverdächtig

Und der Preis für die besten Arbeitsbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geht an: Uns! Auf unsere Auszeichnungen, die wir – mit Verlaub: Vollkommen verdient! – erhalten, sind wir stolz und fühlen uns ihnen verpflichtet.


Logo Top Employer Deutschland

Top Employer Deutschland

Die apoBank zählt zu den "Top Employer Deutschland 2020". Wir wurden vom Top Employers Institute erneut für unsere außerordentliche Mitarbeiterorientierung mit dem Gütesiegel ausgezeichnet. Das Top Employers Institute zertifiziert weltweit die hervorragendsten Leistungen in der Mitarbeiterorientierung vielfältiger Unternehmen. Klar kamen sie auf der Suche nach Top-Arbeitgebern auch 2020 erneut nicht an der apoBank vorbei!

Logo Audit Beruf und Familie

audit berufundfamilie

Seit 2008 nimmt die apoBank am audit berufundfamilie teil. Mit dem anerkannten Zertifikat werden die Anstrengungen der apoBank gewürdigt, eine familienbewusste und lebensphasenorientierte Personalpolitik umzusetzen und kontinuierlich die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu verbessern. Und wieder einmal stellt diese Auszeichnung heraus, was für unsere Kolleginnen und Kollegen längst offensichtlich ist: Bei uns haben es Familien gut.

Logo top4women

top4women 2020

Wenn es um die künftige Fachkräftesicherung geht, ist die konsequente Ansprache weiblicher Talente nicht bloß eine ökonomische Notwendigkeit – für uns ist sie selbstverständlich! Wir haben unsere Maßnahmen zur Förderung von Frauenkarrieren auf den Prüfstand stellen lassen und wurden – von Arbeitszeiten über Familienfreundlichkeit bis Personalentwicklung – in neun Kategorien bewertet. Das Gold-Signet "top4women“ zeigt, dass wir 100 % hinterm "Wirtschaftsfaktor Frau“ stehen.

Logo Fair Company

Fair Company 2020

Mit der Initiative "Fair Company" der Verlagsgruppe Handelsblatt zeichnet das Job- und Wirtschaftsmagazin "karriere" Unternehmen aus, die Studierenden die Möglichkeit bieten, während eines Praktikums einer rundum fairen Behandlung zu begegnen, wertvolle Praxiserfahrung zu sammeln, sich schon frühzeitig ein Netzwerk aufzubauen, beruflich Orientierung zu schaffen, eine adäquate Aufwandsentschädigung zu kassieren und vieles mehr. Ganz schön fair, oder?

Logo Charta der Vielfalt

Bekenntnis zur Vielfalt

Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt ist die apoBank eine Selbstverpflichtung eingegangen für einen verantwortungsvollen Umgang im gesamten Unternehmen von und mit Menschen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Das macht uns zu einem bunten Unternehmen, dessen Kultur geprägt ist von gegenseitigem Respekt und der Wertschätzung jeder und jedes Einzelnen. Hand drauf.

Wir fördern das Deutschland-Stipendium

Die apoBank fördert das Stipendienprogramm "Chancen nutzen" der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Als Förderer bezuschusst die apoBank Stipendiaten aus dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Da "Chancen nutzen" auf dem durch die Bundesregierung initiierten Deutschland-Stipendium basiert, wird das Engagement der apoBank durch den Bund verdoppelt. Das rechnet sich, denn auf diese Weise werden die Studierenden für ihre Studienerfolge belohnt und gleichzeitig zu Spitzenleistungen motiviert.

Ihre Ansprechpartner

Portrait von Alexander Hohaus, Personalmarketing bei der apoBank

Alexander Hohaus

Personalmarketing

alexander.hohaus@apobank.de+49 211 5998-2686
Portrait von Christina Redeker, Personalmarketing bei der apoBank

Christina Redeker

Personalmarketing

christina.redeker@apobank.de+49 211 5998-2687
laden