Nutzen Sie die Chance, gute Erfahrungen zu machen!

apoBank-Mitarbeiter berichten aus der beruflichen Praxis

Ich bin im ersten Lehrjahr zum Bankkaufmann und sehr zufrieden mit meiner Wahl des Ausbildungsplatzes. Die Ausbildung ist sehr vielseitig und macht Spaß. Neben dem, was jeder Bankkaufmann lernt, werde ich hier zu einem echten Spezialisten im Gesundheitswesen ausgebildet.

Lance Frobel, apoBank

Ich bin im Internet auf die apoBank gestoßen und da kam mir in den Sinn, auch dual studieren zu können. Da ich eine sehr praxisorientierte Person bin und gerne etwas „be-greife“, indem ich auch Praxisbezüge habe, war meine Bewerbung binnen eines Tages unterwegs zur apoBank.

Jana Scholer, apoBank

Seit dem 1. Mai 2017 bin ich im Firmenkundenbereich der Deutschen Apotheker- und Ärztebank im Rahmen eines Traineeprogrammes beschäftigt. Die Entscheidung, mich bei der apoBank zu bewerben, habe ich bis heute keine Sekunde bereut.

Marcel Goldstein, apoBank

Der Startschuss für meine Karriere bei der apoBank fiel im Jahre 2010 mit Beginn des dualen Studium. Seit April 2018 bin ich Leiter der Regionalfiliale Wuppertal. 

Markus Garbe, apoBank

Das hatte ich nicht erwartet: von der Studentin zum Vollzeitjob. Die Mitarbeit als studentische Aushilfe im Bereich Personal hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich mich direkt beworben habe, als eine Stelle frei wurde.

Marie-Thérèse Boell, apoBank

Ich arbeite in einem Umfeld, in dem die spannenden Aufgaben nicht ausgehen, in dem man gemeinsam pragmatisch nach vorne denkt und das gleichzeitig Raum für ein persönliches Miteinander im Büro und eine ausgeglichene Work-Life-Balance bietet.

Stephan Wallacher, apoBank